Lösende Körperarbeit für und mit dem Pferd Teil 1

Behandlungsmethoden wie Chiropraktik, Ostheopathie und Physiotherapie sind in der Reiterwelt bereits sehr bekannt und etabliert. Und was ist jetzt "Körperarbeit" und braucht es das wirklich? Ja, ich bin der Meinung dies ist eine wichtige Methode. Aber "Körperarbeit" ist für mich ein Sammelbegriff, der verschiedene Techniken kombiniert. Daher kann ich hier auch nur Infos zu "meiner Körperarbeit" geben.
HIER GEHT ES ZUM ERSTEN VON DREI VIDEOS: KÖRPERARBEIT FÜR PFERDE TEIL 1
Wofür kann die Behandlung genutzt werden:
  • Muskuläre Verspannungen
  • Blockaden
  • Faszienverklebungen
  • Bewegungseinschränkungen
  • Mentale und körperliche Anspannungen
Was beinhaltet meine Körperarbeit:
  • Meridianbehandlungen
  • Sanfte, manuelle Bewegungen im Enspannungszustandes des Pferdes
  • Massage (Muskeln und oberflächliche Faszien)
  • Dehnungen
Warum ist Körperarbeit denn anders?
Während meiner Filmaufnahmen traf ich auf eine Stute, die zuvor mit starker Gegenwehr auf eine physiotherapeutische Behandlung reagiert hatte. Auch ich merkte schnell, dass sie sehr auf ihren Selbstschutz bedacht war. Da ich bei meiner Behandlung aber Wert darauf lege, dass das Pferd entspannt ist und selber Spannungen aktiv loslässt, konnten wir sehr kleinschrittig vorgehen und bereits erste Resultate sehen. Einen Teil der Behandlung dieser Stute ist in meinem ersten von drei Videos festgehalten. Besondern bei skeptischen Pferden zeigt die Körperarbeit gute Erfolge. Da man das Vertrauen des Pferdes gewinnen muss, sind Nachfolgebehandlungen zu empfehlen.
Die Körperarbeit ist ein eigenständiger Behandlungsansatz, kann aber auch mit anderen Methoden kombiniert werden. Genau wie bei der Energetischen Therapie ist mir die Ganzheitlichkeit sehr wichtig.

 

Schmerzbehandlung und Gesundheitsvorsorge
Genutzt werden kann die Methode, wenn bereits Probleme sichtbar sind. Aber auch zur Gesundheitsvorsorge mehrmals im Jahr kann ich es sehr empfehlen. Die Pferde werden von Behandlung zu Behandlung immer entspannter, körperlich sowie mental.

Weitere Infos: Individuelle Pferdetherapie

HIER GEHT ES ZUM ERSTEN VON DREI VIDEOS: KÖRPERARBEIT FÜR PFERDE TEIL 1

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Individuelles Freizeitreiten und Pferdetherapie

Kristina Gau Hiltbrunner

3035 Frieswil / BE

kristina@individuelles-freizeitreiten.ch

076 472 03 82



Kostenloser Newsletter