· 

Gabor - Tag 38-41

In der letzten Woche fragte ich mich, in wie weit das Training überhaupt schon Erfolge zeigt. Dabei merkte ich dann, dass ich etwas zu Ungeduldig war. Hierzu habe ich ein kurzes Video aufgenommen: Ungeduldige Pferdemenschen

 

Gestern war Gabor sehr motiviert. Er wartete ruhig, dass er das Halfter anziehen konnte und schlüpfte selber hinein. Ruhig ging es zum Reitplatz und das Mal musste wir nicht noch einmal in den Stall zurück, um noch einmal Ruhe zu fördern. Auf dem Platz selber hatte er ein paar unruhige Momente, in denen er stark wieherte. Aber ebenso schnell wie diese Momente kamen, waren sie dann auch wieder vorbei und er entspannte. Dabei liess ich ihn selber entscheiden, was er machen wollte, z.B. weiter rufen oder zu mir kommen, und achtete dabei auf meine eigene Entspannung. Ein wirklich toller Lernerfolg!

 

Das Zen-Pferde-Training ist für mich wirklich eine tolle Möglichkeit, Pferde zu motivieren und gleichzeitig zu entspannen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kostenloser Newsletter


Kristina Gau Hiltbrunner

3036 Detligen / BE

kristina@individuelles-freizeitreiten.ch

076 472 03 82