· 

Musikgestützes Training

Ich habe bislang immer ohne Musik trainiert. Ich wollte mich durch diesen äusseren Einfluss nicht ablenken lassen. Mich ganz auf mich und mein Pferd konzentrieren. Aber dann wurde mir klar, welchen grossen Vorteil die richtige Musik haben kann. Denn dann, wenn bewusste Atmung und andere Achtsamkeitsübungen nicht ganz durch kommen, weil der Kopf doch zu sehr in Erwartungen und Vorstellungen festhängt, kann Musik helfen. Helfen sich zu entspannen, loszulassen und zu verbinden. Zu oft fordern wir etwas vom Pferd und hinterfragen unsere eigene Verfassung zu wenig.

 

Ich biete neu musikgestützes Training, in Kombination mit einer entsprechenden Anleitung an. Diese Form des Trainings zeigt dir, wie du tiefer entspannen und damit dein Pferd positiv beeinflussen kannst. Für das eigenständige Training kann ich dir entsprechende kostenfreie/linzenzfreie Musik empfehlen.

 

Musikgestütztes Training nach dem Jiyuma-Konzept ist richtig für dich wenn du...

... dich von äusseren Einflüssen nicht mehr ablenken lassen möchtest

... dir eine tiefe Verbindung zu deinem Pferd wünscht

... mit Leichtigkeit trainieren möchtest

... mentale oder körperliche Spannungen loslassen möchtest (Bsp. Unwohlsein, Angst oder Verspannungen)

... dir einen achtsamen Umgang mit dir selber und deinem Pferd wünscht

... mit feinen Hilfen reiten möchtest.

 

Das musikgestützte Training gehört zum Jiyuma-Baustein IV und gehört zu meiner ganzheitlichen Ausbildung. Es kann frei, geführt oder geritten stattfinden.

Termine sind aktuell auf einem Reitplatz in 3036 Detligen möglich. Bei Interesse einfach unverbindlich anfragen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kostenloser Newsletter


Kristina Gau Hiltbrunner

3036 Detligen / BE

kristina@individuelles-freizeitreiten.ch

076 472 03 82