· 

Gabor - Tag 44-49

Es tut mir leid habe ich schon lange nicht mehr berichtet. Natürlich ist das Zen-Pferde-Training mit Gabor weiter gegangen. Die Entspannungsphasen werden immer konstanter, auch in neuen Situationen. Heute Nachmittag habe ich ihn seit langem mal wieder direkt von der Weide geholt. Und was soll ich sagen? Es war bestens! Er hat ein paar mal gewiehert, beruhigte sich aber umgehend wieder. Einfach wunderbar sein Fortschritt. Ich werde die Anforderungen nun langsam steigern. Aber ich gebe keine Prognose ab, was wir zusammen noch erreichen werden was den Baustein IV betrifft. Aber auf jeden Fall werden wir die Ruhe, Entspannung und Gelassenheit weiter festigen. Ist es nicht das, was wir uns für jedes Pferd wünschen sollten?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kostenloser Newsletter


Kristina Gau Hiltbrunner

3036 Detligen / BE

kristina@individuelles-freizeitreiten.ch

076 472 03 82