Artikel mit dem Tag "Ausrüstung"



Feines Reiten · 29. Oktober 2018
Nachdem vor ein paar Tagen entschieden war, dass das Knotenhalfter am besten nicht mehr genutzt wird, du kannst mehr dazu im letzten Artikel nachlesen, stellte sich die Frage nach einer passenden Zäumung fürs Reiten. Ach nein, es stellte sich eigentlich zu erst einmal die Frage nach der Berechtigung und Art des Reitens überhaupt. Aber ich erzähle erst einmal von der Zäumung. Samson hat 3, mehr oder wenige aktive, Zäumungen: Bosal, Natural Hackamore mit dem besagten Knotenhalfter und ein...

Übungen · 26. Oktober 2018
Nebel hängt über dem Dorf und taucht die Weiden der anliegenden Ställe in ein undurchsichtiges Grau. Es ist Oktober und es liegen viele sonniger Herbsttage hinter mir. Für morgen ist Regen angesagt, was auch wirklich Zeit wird. Denn es ist seit vielen Wochen trocken. Für den Samstagnachmittag hatte ich eigentlich eine Demonstration zum "Reiten mit feinen Hilfen" geplant. Aber aufgrund der voraussichtlichen Wetterlage und der Situation der angekündigten Gäste, werde ich ein neues Datum...

Vermischtes · 12. September 2017
In diesem Jahr habe ich mir meinen ersten Reitrock genäht. Seitdem sind je nach Bedürfnis noch weitere Modelle entstanden und ich mag sie wirklich sehr. Ein Reitrock bietet Schutz vor Wind und Wetter, kann den Sattel entsprechend mit schützen und ich mag es sehr, mit verschiedenen Hosen für darunter zu experimentieren. Aber ich muss betonen, ich bin absolute Nähanfängerin, wenn auch mit einer gewissen handwerklichen Begabung. Und doch sag gerne, würde sich jemand meine Röcke genauer...

Feines Reiten · 29. September 2012
Was kann es schöneres als einen sonnigen Herbstausritt durch buntes Laub oder einen Winterausritt im Schnee geben. Ich finde das wunderbar. Aber dies ist auch die Jahreszeit, in der es immer schneller dämmert bzw. früh dunkel ist. Ich kenne das auch: Man reitet im hellen los und noch bevor man wieder den Stall erreicht hat wird es schon dunkel. Besonders, wenn man im Strassenverkehr unterwegs ist, stellt dies ein grosses Sicherheitsproblem da. Aber auch im Wald begegnet man immer mal wieder...