Artikel mit dem Tag "reiten"



Achtsamkeit · 05. Juni 2019
Jedes Pferd ist ein unverwechselbares Individuum. Und so unterschiedlich wie sie sind, wo verschieden sind auch ihre Vorlieben. Als Pferdetherapeutin nutze ich den kinesiologischen Muskeltest um herauszufinden, wo sich Stress im Organismus befindet. Dies ist ein nützliches Hilfsmittel zum Finden der passenden Therapieform. Aber auch emotionale Zustände lassen sich auf diese Weise austesten und gegebenenfalls entsprechend behandeln. Ich habe emotionale Themen von Anfang an mi therapiert, habe...

Feines Reiten · 29. Mai 2019
Das Thema "Versammlung" ist bei vielen Freizeitreitern gar nicht beliebt. Gerade wer am liebsten ins Gelände geht, möchte sich meiner Erfahrung nach nicht damit beschäftigen. Mir ging es auch sehr viele Jahre so. Das liegt aber meiner Meinung nach nicht an der Versammlung selber, sondern an negativen Bildern, die damit in Zusammenhang gebracht werden. Gerade der Turniersport hat dort viel Schaden angerichtet. Man sieht dort Pferde mit zugeschnürten Mäulern, die Zügel fest angenommen, das...

Feines Reiten · 26. Februar 2019
Ich habe vor etwa 2 Jahren bereits einen Artikel zur Skala der Reiterausbildung geschrieben. In 2018 sind dazu die vier Bausteine entstanden, die auf der Skala aufbauen. Natürlich hat auch die Pferdeausbildung eine Skala, an der sie sich orientiert. Diese möchte ich in diesem Artikel genauer beschreiben. Ich habe die Ausbildungsziele bewusst linear aufgeschrieben, denn sie können oftmals nicht getrennt voneinander betrachtet werden. Sie sind voneinander abhängig und beeinflussen sich...

Pferdegesundheit · 11. Februar 2019
Am 3. Dezember habe ich den Titel zu diesem Artikel gespeichert, hatte aber noch keinen Text dazu. Aber mir war schon klar, dass es ein wichtiger, wenn auch schwierig zu schreibender Artikel werden würde. Denn es ist nicht nur ein komplexes, sondern auch ein sensibles Thema. Am 25. November hatte ich für das Pferdenetzwerk bereits den Artikel "Die neue Verantwortung des Reiters" geschrieben und dieser Artikel hier sollte noch mehr in die Tiefe gehen. Jetzt ist es bereits Februar des neuen...

Feines Reiten · 25. November 2018
Ich freue mich sehr, durfte ich diesen Artikel für Claudia Barfuss shreiben. Du möchtest den Artikel lesen? Dann geh bitte auf Pferdenetzwerk.ch
Feines Reiten · 29. Oktober 2018
Nachdem vor ein paar Tagen entschieden war, dass das Knotenhalfter am besten nicht mehr genutzt wird, du kannst mehr dazu im letzten Artikel nachlesen, stellte sich die Frage nach einer passenden Zäumung fürs Reiten. Ach nein, es stellte sich eigentlich zu erst einmal die Frage nach der Berechtigung und Art des Reitens überhaupt. Aber ich erzähle erst einmal von der Zäumung. Samson hat 3, mehr oder wenige aktive, Zäumungen: Bosal, Natural Hackamore mit dem besagten Knotenhalfter und ein...

Übungen · 26. Oktober 2018
Nebel hängt über dem Dorf und taucht die Weiden der anliegenden Ställe in ein undurchsichtiges Grau. Es ist Oktober und es liegen viele sonniger Herbsttage hinter mir. Für morgen ist Regen angesagt, was auch wirklich Zeit wird. Denn es ist seit vielen Wochen trocken. Für den Samstagnachmittag hatte ich eigentlich eine Demonstration zum "Reiten mit feinen Hilfen" geplant. Aber aufgrund der voraussichtlichen Wetterlage und der Situation der angekündigten Gäste, werde ich ein neues Datum...

Achtsamkeit · 09. August 2018
Ich habe bislang immer ohne Musik trainiert. Ich wollte mich durch diesen äusseren Einfluss nicht ablenken lassen. Mich ganz auf mich und mein Pferd konzentrieren. Aber dann wurde mir klar, welchen grossen Vorteil die richtige Musik haben kann. Denn dann, wenn bewusste Atmung und andere Achtsamkeitsübungen nicht ganz durch kommen, weil der Kopf doch zu sehr in Erwartungen und Vorstellungen festhängt, kann Musik helfen. Helfen sich zu entspannen, loszulassen und zu verbinden. Zu oft fordern...

Feines Reiten · 11. April 2018
Jeder Reiter möchte ein Pferd, das sensibel auf die Hilfen reagiert. Doch dies geht nur, wenn der Mensch sind seiner Hilfengebung und der Signale, die der gibt, wirklich bewusst ist und Bewegungen im Körper zulassen kann. Ein Handgelenk und Ellenbogen, der nicht nachgeben kann, kann keine feine Zügelführung zulassen. Das Reiten mit deinen Hilfen gehört zum Unterrichtsbaustein IV und hat folgende Schwerpunkte: Lockerungsübungen für den Menschen Bewegungen erspüren lernen und zulassen...

Achtsamkeit · 02. März 2018
Diese Woche wurde ich gefragt, was Jiyuma eigentlich bedeutet und warum ich mich der japanischen Sprache bedient habe. Ich habe dann gleich eine Erklärung auf meine Startseite geschrieben, denn das ist eine sehr wichtige Frage. Jiyuma wird "Dschijuma" ausgesprochen. Es ist eine eigene Wortkreation aus den japanischen Worten Jiyū (Freiheit) und Uma (Pferd). Ich fühle mich verschiedenen Aspekten der japanischen Kultur sehr verbunden und binde diese in mein Zusammensein mit Pferden ein. Dazu...

Mehr anzeigen