Ausrüstung

Ausrüstung · 12. September 2017
In diesem Jahr habe ich mir meinen ersten Reitrock genäht. Seitdem sind je nach Bedürfnis noch weitere Modelle entstanden und ich mag sie wirklich sehr. Ein Reitrock bietet Schutz vor Wind und Wetter, kann den Sattel entsprechend mit schützen und ich mag es sehr, mit verschiedenen Hosen für darunter zu experimentieren. Aber ich muss betonen, ich bin absolute Nähanfängerin, wenn auch mit einer gewissen handwerklichen Begabung. Und doch sag gerne, würde sich jemand meine Röcke genauer...

Ausrüstung · 11. Februar 2016
Beim Longieren fällt mir immer besonders auf, wenn etwas an der Ausrüstung nicht optimal ist. Daher möchte ich heute auf das Thema "Longe" eingehen. Im Fachgeschäft gibt es verschiedenste Longenlängen zu kaufen: 5.5 und 8 Meter, oder gar noch länger. Doch so stellt sich die Frage, welche Länge ist praktisch für meine Art des Longierens? Generell ist dies immer eine Frage der Gewöhnung bzw. des persönlichen Geschmacks. Ich persönlich mag die Longe eher kurz. Denn damit kann ich noch...

Ausrüstung · 09. Januar 2016
Ich sehe in Foren immer wieder die Frage aufkommen, welche gebisslose Zäumung zu empfehlen sei. Antworten darauf gibt es meist viele. Denn einige Reiter und Pferde haben bereits ihre Lieblingszzäumung gefunden. Doch wie entscheidet man sich für eine Zäumung? Die Frage ist so komplex, dass sie unmöglich ohne das Pferd beantwortet werden kann. Denn am Ende entscheidet ganz alleine das Pferd, was ihm gut tut! Hier aber ein paar Anhaltspunkte, um sich im Einkaufsjungle zurecht zu finden: Wie...

Ausrüstung · 03. Februar 2014
Ich freue mich einen Isländer-Wallach und seine Besitzerin auf dem gemeinsamen Weg begleiten zu dürfen. Wir haben bereits viel erarbeiten können und so läuft der kleine Wallach bereits deutlich besser an der Longe und gewinnt nach und nach grössere Balance. Auf den gut gepolsterten Kappzaum reagiert sehr fein, sowie auch auf die Körpersprache des Pferdeführers. Seit kurzem schauen wir uns nun auch das Reiten an. Da er mit dem aktuellen Gebiss nicht so gut klarkommt, er reagiert mit...
Ausrüstung · 28. Oktober 2013
Mein Blogeintrag vom 27.10.2013 auf pferdeseiten.ch: Ich mag es nicht Hilfsmittel oder Methoden im Reitsport automatisch zu verdammen. Was Hilfszügel betrifft ist dies auch so. Ich selber hatte jedoch noch keine Veranlassung bei Pferden, die ich aktiv auf ihrem Weg begleite, einen Hilfszügel welcher Art auch immer zu nutzen. Denn mit dem richtigen Aufbau des Trainings sind sie meiner Erfahrung nach schlicht überflüssig. Ausserdem widerstrebt es mir das Pferd in eine Position zu pressen, in...
Ausrüstung · 20. August 2013
Bei der Bodenarbeit wird heutzutage sehr gerne mit Pylonen und anderen optischen Hilfsmitteln gearbeitet. Ich arbeite oft vor allem mit kleinen Pylonen und habe diese sogar noch blau und gelb „optimiert“. Diese beiden Farben sollen von Pferden ja besonders gut wahrgenommen werden. Doch als ich kürzlich auf ein Video von Hans-Jürgen Neuhauser gestossen bin, dessen Methode ich selber bald auch ausprobieren möchte, ist mir folgendes aufgefallen: Oftmals setzen wir bewusst oder unbewusst...

Ausrüstung · 20. November 2012
Neu sind Samson und ich auch mit einem Sidepull unterwegs. Wir haben es noch nicht lange, aber ich finde er geht bis jetzt sehr gut damit. Auch wenn es für mich nicht in allen Fällen eine Trense ersetzt, so ist es eine schöne Alternative und bringt Abwechslung. Ausserdem überprüft es nebem dem Reiten mit dem Halsring, wie gut das Pferd über den Sitz geht. Ein Sidepull hat, wie der Name schon sagt, eine seitliche Einwirkung. Versammelnde Hilfen und Reiten mit Anlehnung sind hier aber nur...

Ausrüstung · 02. November 2012
Seit ein paar Jahren stelle ich mir immer wieder die Helm-Frage - Reithelm tragen oder nicht. Als Kind wurde mir diese Entscheidung abgenommen, als erwachsene Westernreiterin habe ich mich oft dagegen entschieben und in den letzten Jahren habe ich situationsabhängig entschieden. Aber ist dies eine wirklich bewusste Entscheidung oder handelt es sich um Verdrängung? Ich glaube meine Fähig- und Fertigkeiten ganz gut einschätzen zu können. Und doch kann ich nicht in die Zukunft sehen. Ich...

Ausrüstung · 28. Juli 2012
Auf dem Markt gibt es eine unglaublich Anzahl von Ausrüstungsgegenständen für Pferde. Wie soll man sich da nur zurecht finden? Hier ein paar Hinweise zu passender Ausrüstung. Bodenarbeit: Stallhalfter oder Knotenhalfter, normaler Führstrick oder Bodenarbeitsseil, Gerte Kappzaum für das Longieren: Der Kappzaum sollte weich gepolstert sein und darf auf der Nase nicht seitlich rutschen, da sonst keine feine und präzise Signalgebung möglich ist. Dabei sollte er aber nicht so stark...

Kristina Gau Hiltbrunner

3035 Frieswil / BE

kristina@individuelles-freizeitreiten.ch

076 472 03 82




Kostenloser Newsletter