Bodenschule

Bodenschule · 27. April 2018
Steigende Pferde soweit das Auge reicht. Ist es euch auch schon aufgefallen? Auf Facebook, Instagram, in Filmen und auf Fotos vielen Pferdemenschen, vom Profi bis zum normalen Reiter. Vor kurzem sah ich zum ersten Mal einen Teil des Filmes "Ostwind", ich meine es war Teil 2. Da wurde mir klar, warum immer mehr Menschen ihren Pferden das Steigen beibringen wollen. Wie spektakulär, und wie toll es sich auf Fotos macht. Dafür bekommt man viele "likes". Aber warum nur, warum? Seit ich mich um...
Bodenschule · 09. September 2017
Im letzten Artikel habe ich bereits vom Beginn meiner Reise erzählt, obwohl ich mich wohl ehrlich gesagt schon ein paar Jahre auf dieser befinde. Aber der Reiseplan wird nun immer klarer undeindeutiger. Nachdem ich das erwähnte Video gesehen hatte, begann ich bereits Zuhause mit vorbereitenden Übungen zur Aktivierung von einem ausgeprägterem Körpergefühl und Freude. Hierzu werde ich später auch noch etwas veröffentlichen. Heute geht es erst einmal um meine Erlebnisse im Zusammensein mit...

Bodenschule · 25. Juni 2017
Schon vor einiger Zeit hatte ich ein kleines Fotoshooting auf dem Reitplatz zum Thema Longieren. Ich hatte das Gefühl es lief ganz gut, doch als ich dann die Fotos sah war ich sehr verwirrt. Ich sahein Pferd, dass sich aus biomechanischer Sicht nicht optimal bewegte und vor allem keine Freude daran hatte. Ich versuchte es mir durch die Ausrede "Momentaufnahme" schön zu reden. Aber tief in mirwusste ich, dass etwas ändern musste. Ich hätte nun auch anfangen können das Longieren zu Clickern....

Bodenschule · 25. April 2017
Wie, keine Zirkuslektionen? Was für eine komische Einstellung, so werden wohl einige Leserinnen und Leser meinen. Denn Zirzensik ist in der Reiterwelt sehr beliebt geworden. Ich bin mir um die Kontroversität dieser Aussage durchaus bewusst. Ich möchte daher gerne erklären, warum ICH von Zirkuslektionen Abstand genommen habe. Ausbildungsziele Zu Beginn ist es mir wichtig zu erklären, was meine Ziele in der Ausbildung von Pferden sind: Selbstbewusstsein Gesundheit Kraft Ausdauer Anmut, mit...

Bodenschule · 10. März 2017
In meiner Ausbildung zum Trainer C beim Schweizer Freizeitreitverband habe ich das Longieren mit dem Kappzaum kennen gelernt. Seitdem hat sich diese Form des Longierens in der Reiterwelt stark verbreitet. Man findet Kappzäume in allen Reitsportgeschäften und in allen möglichen Ausführungen. Auch ich habe das Kappzaumlongieren intensiv praktiziert, meinen Schülern Kappzäume empfohlen und entsprechend beraten. Doch wie ich ja bereits im letzten Jahr feststellen musste, ist diese Longierform...

Bodenschule · 25. Februar 2017
Longieren ist eine anspruchsvolle Trainingsmethode für Pferd und Mensch. Es bedarf viel Übung und es muss auf einiges geachtet werden, damit es für das Pferd zum gesundheitsfördernden Ausbildungsweg wird. Ob man mit Kappzaum, Halfter oder frei longiert ist hierbei nicht relevant. Wichtig ist das wie und nicht das womit. Schon ganz am Anfang kann es hierbei aber zu ersten Problemen kommen. Im Gespräch mit einer Pferdebesitzerin gestern erzählte sie mir, dass sie ihr Pferd zwar gerne...

Bodenschule · 02. November 2016
Seit ein paar Jahren longiere ich mit dem Kappzaum. Hierfür werden keine Ausbinder genutzt, damit das Pferd selbstständig lernen kann und nicht in eine Form gepresst wird. Ich habe mit dieser Methode einige Erfolge erzielt. Aber nun hat mir mein Pferd gezeigt, dass wir einen anderen Weg einschlagen müssen. Einen Weg, der noch freier ist was das Lernen und Verstehen betrifft. Aber schaut doch selbst, wie es dazu gekommen ist. Mir ist es wichtig zu betonen, dass es darum geht das Pferd genau...
Bodenschule · 05. September 2016
Heute möchte ich wieder ein paar persönliche Gedanken zum Thema Longieren mit euch teilen. Ich freue mich dann bald noch konkretere Infos zum Longieren mit Körpersprache mit euch teilen zu können.

Kostenloser Newsletter

Kristina Gau Hiltbrunner

3036 Detligen / BE

kristina@individuelles-freizeitreiten.ch

076 472 03 82