Körper und Geist im Gleichgewicht

Im Jiyuma-Ausbildungskonzept streben wir emotionale und körperliche Ausgeglichenheit an. Mit der Jiyuma-Balance stehen Techniken zu Verfügung, die die Harmonie von Körper und Geist fördern.

 

Folgendes umfasst die Jiyuma-Balance, je nach Indikation:

  • Energetische und manuelle Körperarbeit
  • Balance-Pads
  • Energetische Therapie für emotionale Stabilität

Nachfolgend erkläre ich die einzelnen Punkte etwas genauer.



Energetische und manuelle Körperarbeit

Die Körperarbeit unterstützt das Wohlbefinden des Pferdes auf Grundlage manueller Techniken, Energetik, Massage- und Dehntechniken.

 

Bei meiner Körperarbeit wird das Pferd aktiv in den Prozess mit eingebunden, Spannungen in seinem Körper loszulassen. Ziel der Körperarbeit ist es, die Mobilität, Losgelassenheit und das Wohlbefinden zu fördern. Dabei kann diese Methode nur funktionieren, wenn das Pferd entspannt ist. Durch gezielte Bewegungen in der Entspannungen, können tiefliegende Muskeln gelöst werden, die wiederum Blockaden im Skelettbereich lösen.
 
Diese Herangehensweise eignet sich vor allem für Pferde, die mit Abwehr auf andere manuelle Therapien reagieren.

 

Kombiniert wird die Körperarbeit mit einfachen und sehr effektiven Massagetechniken die, nach entsprechender Einführung, auch vom Pferdebesitzer angewendet werden können. Hinzu kommen Techniken, die die Muskulatur sanft dehnt.

 

Video 1: Therapiebeispiel Körperarbeit Teil 1

Video 2: Therapiebeispiel Körperarbeit Teil 2



Du möchtest Jiyuma-Balance für dein Pferd buchen?

Schreib mir gerne unverbindliche eine EMail!



Balance-Pads

Immer weiter verbreitet sind Balance-Pads in der Pferdetherapie. Diese gibt es verschiedensten Ausführungen. Auch diese Therapieform basiert stark auf der Freiwilligkeit des Pferdes. Der Mensch muss sich so weit zurücknehmen, dass er das Pferd selbstständig die Wirkung der Pads entdecken lässt.

 

In diesem Video ist zu sehen, welch tiefe Prozesse ablaufen können.



Energetische Pferdetherapie

Meine Energetische Pferdetherapie umfasst folgende Bereiche: Körperliche Losgelassenheit und emotionale Faktoren.

Ich behandle keine akuten Gesundheitsprobleme, oder chronische Leiden. Für diese Therapieform kann ich dir gerne kompetente Kollegen empfehlen und rate zudem zur Konsultation eines Veteriärmediziners.

 

Die Therapie sucht nach den körperlichen und seelischen Ungleichgewichten und behandelt diese entsprechend.

 

Folgendes kann Grund für eine Behandlung sein:

  • Verhaltensveränderungen oder neuerings auffälliges Verhalten (Schreckhaftigkeit, Angst, Agression etc.)
  • körperliche Schmerzen und Einschränkungen
  • Traumata

Therapieansätze

Meine Energetische Therapie beinhaltet folgende Komponenten:

  • Meridiane
  • Schüsslersalze
  • Bachblüten
  • Homöopathie
  • Chakren
  • Farbtherapie
  • Narbenentstörung
  • Altersrezession und emotionaler Stressabbau
  • Traumabewältigung
  • Körperarbeit und Massage
  • und weiteres...

Kinesiologie

Ich arbeite mit dem Muskeltest aus der Kinesiologie. Über diesen kann ich das Individuum "befragen" was in seinem Körper Stress hervorruft und wie dieser optimal behandelt werden kann. Es ist eine effektive Methode, die den Istzustand feststellt und Wege der Entspannung aufzeigt sowie Heilprozesse in Gang setzt. Ich verlasse mich komplett auf dieses Instrument und dadurch darauf was das Tier mir vorgibt. So kann dem Tier jeweils die passende Therapie zuteil werden, ohne menschliche Wunschvorstellungen mit einfliessen zu lassen. Denn am Ende ist es das Tier dem geholfen werden soll und es wird die passenden Lösungen vorgeben.  


Du möchtest Jiyuma-Balance für dein Pferd buchen?

Schreib mir gerne unverbindliche eine EMail!

Kostenloser Newsletter


Kristina Gau Hiltbrunner

3036 Detligen / BE

kristina@individuelles-freizeitreiten.ch

076 472 03 82