Jiyuma-Workshop "Der achtsame und zentrierte Pferdemensch"

Schulung der Verbundenheit

In einer warmen und offenen Lernatmosphäre werden wir uns mit dem Themen der eigenen Körperwahrnehmung, Zentrierung, Atmung, Konzentration und damit der Kommunikation und Verbundenheit mit dem Pferd beschäftigen. Mir ist es dabei besonders wichtig, dass sich die Teilnehmer wohl fühlen und es keinen Leistungsdruck gibt. Es wird daher nie heissen, dass du etwas falsch machst. Nur, dass du es vielleicht auch einmal anders probieren könntest. Aber oftmals wirst du die Veränderung selbst für dich entdecken. Es geht meist darum Bewegungen fliessen zu lassen und die eigenen Erwartungen loszulassen. Einzelne Übungen werden mit Bambusstöcken und weichen Bällen durchgeführt, die in den Trainings zur Verfügung gestellt werden. Alle Übungen ohne menschlichen Partner sollen Zuhause mit einfachsten Mitteln durchgeführt werden können. Grössere Anschaffungen sind daher nicht von nöten.

 

Der Einführungs-Workshop (WS) dient als Grundlage für die nachfolgenden Trainings. Die Trainings bauen dann darauf auf und vertiefen die einzelnen Themen. Im gemeinsamen Üben festigen wir zudem das gelernte, damit es zur Selbstverständlichkeit wird und jederzeit mit dem Pferd angewendet werden kann.

 

Lerninhalte (je nach Jahreszeit und Angebot):
  • Herdenkommunikation gemeinsam beobachten und analysieren
  • Die eigene Atmung entdecken (WS)
  • Das eigene Zentrum aktivieren (WS)
  • Die eigene Balance schulen
  • Im Fluss sein (WS)
  • Konzentration und Fokus
  • Sanfte Verbindung finden (WS)
  • Geführte Meditationen zur Unterstützung der Lernziele
  • Einfache Lockerungsübungen
  • Weitere Themen können dazu kommen bzw. variieren....

Lernziel:

Je mehr wir uns selbst wahrnehmen, uns zentrieren und ausbalancieren, desto mehr können wir mit unserem Pferd in Einklang kommen. Reiten ohne Sattel am Halsring und die freie Arbeit mit dem Pferd, wobei das Pferd psychisch und physisch wachsen kann, ist dann plötzlich ganz leicht. Wir müssen nur anfangen, uns und dem Pferd den Druck zu nehmen.

 

 Mitzubringen für Einführungs-Workshop:
  • Bequeme Kleinung, z.B. eine Haus- oder Trainingshose
  • Fittness-/Yogamatte oder eine grosse Wolldecke
  • Weiche Hausschuhe oder warme Socken
  • Getränke nach Bedarf
  • Notizmaterial

Ort:

Turnhalle, Murzelenstrasse 82, 3034 Murzelen

 

Date:

Einführungs-Workshop: Samstag 20. Januar 2018, 9.00 - ca. 11.30 Uhr - ANMELDUNG - 3 freie Plätze

Einführungs-Workshop: Samstag 17. Februar 2018, 9.00 - ca. 11.30 Uhr - ANMELDUNG - Warteliste

Beide Workshops finden definitiv statt!


Regelmässige Trainingstreffen Frühjahr 2018: in Planung

 

Preise:
Einführungs-Workshop (2,5 Stunden) CHF 80.00, inkl. Hallenmiete
Regelmässige Traininings (1 Stunde) in Planung
Es gibt kein Skript/Handout.

Teilnehmer:
Keine Vorkenntnisse nötig. Mindestens 4, maximal 6 Teilnehmer.

Fragen / Anliegen / andere Terminwünsche?

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kristina Gau Hiltbrunner

3035 Frieswil / BE

kristina@individuelles-freizeitreiten.ch

076 472 03 82



Kostenloser Newsletter