Jiyuma - Workshops

Das Jiyuma-Unterrichtskonzept besteht aus 4 Bausteinen. Mehr darüber erfährst du hier: Jiyuma-Unterricht

Die Workshops können von jedem Interessenten besucht werden. Du kannst auch an einem Workshop zum Baustein III teilnehmen, selbst wenn du zuvor noch keinen meiner Workshops besucht hast. Gerne berate ich dich, was in diesem Moment das richtige für dich ist.

Terminübersicht

Clever einladen mit 4else.

Workshops zum Jiyuma-Baustein I - "Schulung der Authentizität"

Achtsamkeit und Zentrierung

Je mehr wir uns selbst wahrnehmen, uns zentrieren und ausbalancieren, desto mehr können wir mit unserem Pferd in Einklang kommen. Reiten ohne Sattel am Halsring und die freie Arbeit mit dem Pferd, wobei das Pferd psychisch und physisch wachsen kann, ist dann plötzlich ganz leicht. Wir müssen nur anfangen, uns und dem Pferd den Druck zu nehmen.

DETAILS


Geerdet sein mit Pferden

Bist du im Hier und Jetzt und geerdet, wenn du mit Pferden zusammen bist. Kannst du zur Ruhe kommen, deinen Kopf ausschalten, weder analysieren noch mit dem Handy filmen und einfach im Moment sein?

DETAILS


5 Tage Gratis-Achtsamkeits-Schulung

Ich möchte dir gerne etwas schenken. Die Daten findest du in der Terminübersicht.

DETAILS



Workshops zum Jiyuma-Baustein II - "Resonanz-Schulung"

Pferdeverhalten und Persönlichkeit

Infos folgen

 

DETAILS folgen



Workshops zum Jiyuma-Baustein III - "Päsenz-Schulung"

Meditation für Pferdemenschen

In einer geführten Meditation finden wir Ruhe in uns. Wir fangen an unsere Sinne zu schärfen und öffnen die Wahrnehmung für uns selber und die Pferde. Im nächsten Schritt nehmen wir Verbindung zu freien Pferden auf und können eine sanfte Kommunikation beginnen.

DETAILS


Zen-Pferde-Training

Das Zen-Pferde-Training hilft deinem Pferd dabei zu erkennen, dass es sich bewusst entspannen und dadurch besser lernen kann.

DETAILS



Workshops zum Jiyuma-Baustein IV - "Schulung am Boden und im Sattel"

Feine Hilfen

Feine Hilfen, jeder Reiter wünscht sie sich. Doch was bedeutet das eigentlich? Und wie viel Kraft üben wir wirklich aus? In diesem Workshop ohne Pferd werden wir diesen und weiteren Fragen auf den Grund gehen.

DETAILS


Übungstreffen - Reiten mit feinen Hilfen

Das reitweisenübergreifende Reiten mit feinen Hilfen baut auf der Achtsamkeit des Menschen auf. Nur wenn der Mensch sich spüren kann, kann eine feine Kommunikation mit dem Pferd entstehen. Dann werden die Hilfen von Anfang an für das Pferd verständlich und können sehr fein eingesetzt werden.

DETAILS


Übungstreffen - Freiheitsschule und Longieren mit Körpersprache

Die Freiheitsschule basiert auf dem freien Willen des Pferdes. Zu Beginn liegt das Fokus auf der zwanglosen, gemeinsamen Bewegung. Daraus entstehen dann individuelle Übungen, die das Pferd beweglicher und stolzer machen. Sie ist die Basis für das Longieren mit Körpersprache.

DETAILS



Kostenloser Newsletter

Kristina Gau Hiltbrunner

3036 Detligen / BE

kristina@individuelles-freizeitreiten.ch

076 472 03 82