Allgemeine Geschäftsbedingung

Durchführung des Reitunterrichts

Die Lektion muss, ausser in dringenden Ausnahmefällen, mindestens 24 Stunden vor der Reitstunde abgesagt werden. Die Reitstunde wird unabhängig vom Wetter durchgeführt, ausser es besteht Gefahr für Mensch und Tier. Sollte die Reitlehrerin eine Lektion nicht durchführen können wird ein Ersatztermin angeboten. Die Reitlehrerin setzt voraus, dass Reiter und Pferd sich in einem entsprechenden Gesundheitszustand befinden um die Lektion unbeschadet zu überstehen. Über gesundheitliche Probleme muss die Reitlehrerin im Vorfeld informiert werden um den Unterricht entsprechend anpassen zu können.

Beim Reiten ist das Tragen von Reithelm und festen Schuhen grundsätzlich Pflicht.

 

Abonnement

Ein Lektionabonnement beinhaltet 5 oder 10 Lektionen. Nach Bezahlung des Abos kann dieses innerhalb von 12 Monaten für Lektionen eingesetzt werden. Eine Übertragung auf eine andere Person ist möglich. Nach 12 Monaten verfällt das Abo. In diesem Fall, oder sollte die Zusammenarbeit durch den Reitschüler beendet werden, gibt es keine Rückzahlung der nicht genommenen Lektionen.

 

Webinar

Ein Webinar ist im Voraus zu zahlen. Sollte dies durch eine kurzfristige Buchung nicht möglich sein, nehme ich Kontakt mit Ihnen auf. Eine Rechnung kann auf Wunsch erstellt werden. Sollte Ihnen die Teilnahme nicht möglich sein, erhalten Sie eine Gutschrift für eines der kommenden Webinare. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit mir auf. Kann das Webinar von Seiten der Referentin her nicht durchgeführt werden, wird ein Ersatztermin angeboten.

 

Kursteilnahme

Bei einer Abmeldung durch den Kursteilnehmer muss ein Ersatzteilnehmer gefunden werden, ansonsten fällt eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.-- an. Besteht keine Warteliste, so muss der Teilnehmer selbständig nach einem Ersatz suchen. Bei Nicht-Erscheinen ohne Abmeldung oder einer Abmeldung bis 5 Tage vor Kursbeginn werden die vollen Kurskosten geschuldet.

 

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für jegliche Schäden und Verletzungen. Es wird empfohlen eine Haftpflichtversicherung abzuschliessen.

 

Ein krankes Pferd darf nicht mit an den Kurs gebracht werden. Bitte überprüfen Sie Beschlag/Hufschuhe und Ausrüstung rechtzeitig vor Kursbeginn.

 

Haftung

Die Lektionen finden ausschliesslich auf den Privatpferden des Reitschülers statt. Die Versicherung von Pferd, Reiter und der Ausrüstung liegt beim Besitzer/Reiter.

 

Änderungen dieser AGB

Kristina Gau behält sich vor, den Reitsschüler mindestens 2 Woche vor einer Änderung der AGB/Preise darüber in Kenntniss zu setzen.

Individuelles Freizeitreiten und Pferdetherapie

Kristina Gau Hiltbrunner

3035 Frieswil / BE

kristina@individuelles-freizeitreiten.ch

076 472 03 82



Kostenloser Newsletter